Europäische UnionFreistaat SachsenEuropäischer Sozialfonds
europasachsenesf

Die Teilnehmer werden verordnungsgemäß zu einem IHK-Abschuss im IT-Bereich geführt. Dabei erlangen die Teilnehmer entweder den Berufsabschluss Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung oder den Berufsabschluss Fachinformatiker/in für Systemintegration. Die Teilnehmer beider Berufsrichtungen absolvieren ein 9monatiges Praktikum welches in einem ausbildungsgeeignetem Unternehmen durchgeführt wird. Im Rahmen der Umschulung bekommen die Teilnehmer eine sozialpädagogische Betreuung, die den Eingliederungsprozess begleitet.

Projektträger: RTG/IT-Schulungs- und Service Center GmbH, Lockwitzer Str. 15, 01219 Dresden

 

Gefördert durch die Europäische Union und den Freistaat Sachsen

Aktuelle 2 Durchläufe im Durchführungszeitraum vom 24. Oktober 2016 bis 23. August 2019.